Do It Yourself · Geschenke

DIY bemalter Pfannenuntersetzer

Gestern Abend bin ich nach Hause gekommen und wurde -noch bevor ich die Jacke ausgezogen hatte- von meinem Freund zu einem spontanen romantischen Date entführt. Deshalb gibt es das vierte und letzte Korkplatten-Special erst heute Mittag. Heute geht es um

Den bemalten Pfannenuntersetzer

Pfanne.jpg

Zunächst wollte ich die Korkplatte mit Acrylfarbe bemalen, doch ich hatte sorge, dass die heiße Pfanne der Farbe schaden könnte. Nach etwas Recherche hat sich meine Sorge bestätigt: Laut Hausjournal.net gibt es spezielle Acrylfarbe, die bis zu 90°C abkönnen. Daraus schließe ich, dass die normale Künstlerfarbe, die ich habe noch weniger aushalten. Deshalb habe ich entschieden mit Eddingstiften zu arbeiten. Eine super leichte Arbeit, bei der selbst für nicht malerisch begabte Menschen (wie ich es bin) etwas schönes dabei herauskommt.

 

Was ihr dazu braucht:

Material.jpg

  • Korkplatte (Zum Beispiel HEAT von Ikea)
  • Edding-Stifte

 

Alles was ihr tun müsst:

Ist einfach schöne Zeichen oder ein Bild auf die Korkplatte zu malen. Ein paar mal mit dem Stift drüber, bis die Farbe gut deckt und fertig ist euer hübscher Pfannenuntersetzer. Da macht das Kochen doch gleich viel mehr Spaß!

Anleitung.jpg

Ich hoffe euch hat das Korkplatten-Special gefallen! Welches der vier DIYs war eurer Meinung nach das schönste? Schaut doch auch mal die anderen an: Mauspad, Pinnwand und Wegweiser

 

Liebe Grüße,

Sofie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s