Blogger-Alltag · Do It Yourself · Katzen

12 von 12 – Oktober

Und schon ist wieder der 12. eines Monats, diesmal Oktober. Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und meine gute Laune ist wohl gen Süden ausgewandert. Ich bin das totale Sommerkind und leide sehr unter der nass kalten Jahreszeit.

Genauso gelitten habe ich heute Morgen, als mich meine Katze Lilly 30 Minuten bevor mein Wecker hätte klingeln sollen(6:00Uhr), aufgeweckt hat. Sie beginnt dann immer auf mir herumzutrampeln und meine Finger zu lecken. Ich wiederum versuche meine Finger vor ihr zu verbergen und weiterzuschlafen. Nach ca 15 Minuten hat sie gewonnen und ich bin aufgestanden und habe sie und ihren Bruder gefüttert.

20161012_064914.jpg

Nach einer schnellen Dusche gab es dann ein notdürftiges Frühstück aus Schokobrötchen und Pudding von Aldi.

20161012_070040.jpg

Anschließend habe ich festgestellt, dass ich noch etwas Zeit habe, bevor ich zur Arbeit muss. Also habe ich schnell die Wäsche zusammen gelegt, sodass sie meine bessere Hälfte nach dem Aufwachen wegräumen kann.

Young Elites.jpg

Und schon ging es los zur Arbeit. Während der Bahnfahrt konnte ich ein bisschen in Young Elites weiterlesen. Das Buch erscheint im Handel erst nächsten Januar, weshalb ich noch nichts darüber sagen darf.

20161012_122144.jpg

Vier Stunden später, heute mal wieder allein in der Abteilung, ging es dann in die Mittagspause, wo ich den Rest des gestrigen Abendessens genießen durfte. Paprika gefüllt mit einer Kuskus-Hackfleisch-Mischung. Sehr gut hat mein Herzblatt das gekocht 😉

20161012_123235.jpg

Zu meiner großen Freude hatte heute eine der Kolleginnen Geburtstag und hat einen Schokokuchen gebacken. Sehr lecker!

Glubschis.jpg

Nach der Arbeit (die letzten paar Stunden ausgeliehen in die Fachbuch-Abteilung) ging es dann kurz zu Tiger. Dort hatte ich letzte Woche ungefähr ein Katzenspielzeug gekauft. Eine kleine Maus in einer Metal-Kugel. Ich wollte weitere davon kaufen und sie für ein Adventsprojekt benutzen, doch zu meiner großen Enttäuschung gibt es diese Katzenspielzeuge nicht mehr. Dafür habe ich aber diese Glubschaugen für Halloween entdeckt. Mal sehen was sich damit basteln lässt.

Wordpress.jpg

Auf dem Heimweg habe ich meine Nase in das Buch, das ich von der Arbeit geliehen habe gesteckt. Man lernt nie aus.

11221651_10211006211499326_264821362918336406_n

Zuhause angekommen durfte ich als erstes die super Konstruktion meines Freundes betrachten. Er wollte ein Loch bohren und den Staub/Dreck sofort aufsaugen. Kreativ.

+

Heute ist Tag zwei des Korkplatten-Specials und ich habe die Anleitung zur bunten Pinnwand gezeigt. Ganz einfach und schnell gemacht.

IMG_2119.jpg

Nachdem ich das DIY online gestellt habe, gab es Abendessen, endlich. Wie immer unglaublich lecker: Das super spezial Curry meines Freunds. Ich liebe es wenn er frei hat und mich bekocht 🙂

Ausbildungsnachweis.jpg

Auch der Ausbildungsnachweis muss geschrieben werden, eins der notwendigen Übel.

 

Und jetzt heißt es ab ins Bett, morgen gehts wieder früh raus.

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag!

 

Eure Sofie

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „12 von 12 – Oktober

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s