Do It Yourself · Geschenke

DIY Mauspad aus einer Korkplatte

Nachdem ich am Freitag Abend nach Hause gekommen bin und eine Überschwemmung in der Küche vorgefunden habe, war meine Woche gelaufen. Ein Sonntagsglück gab es in dieser schrecklichen Woche einfach nicht für mich. Als Wiedergutmachung dafür, dass hier in letzter Zeit nicht so viel los war, gibt es diese Woche ein Korkplatten-Special. Jeden Tag zeige ich euch etwas, was ihr mit einer Korkplatte herstellen könnt.

Heute zeige ich euch das Mauspad:

Einsatz.jpg

Was ihr dazu braucht:
  • Eine Korkplatte (zum Beispiel HEAT von Ikea)
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Zeitung zum Unterlegen
  • Klarlack (zum Beispiel von Obi)img_2047

 

Und so geht das ganze:
  1. Legt zunächst eure Arbeitsfläche mit etwas Zeitung aus.
  2. Mischt dann die Farben, die ihr benutzen wollt an. Auf der Such nach Tipps wie man schönere Pastelltöne mit Acrylfarben mischen kann, habe ich die Seite acrylbilder-acrylmalerei.de entdeckt. Dort wird erklärt, dass man immer von der hellen zur Dunklen Farbe arbeiten soll. Wenn man also ein schönes helles Blau will, soll man das Blau in das bereits vorhandene Weiß mischen.
  3. Bemalt jetzt die Korkplatte. Plant am Besten vorher schon wo welche Farbe hin soll. Gold über Blau gestaltet sich zum Beispiel etwas schwieriger. Die Goldfarbe habe ich übrigens dazu gekauft, sie selbst zu Mischen ist sehr schwierig.
    Farbe.JPG
  4. Dann alles trocknen lassen.
  5. Anschließend könnt ihr eine Schicht Klarlack aufsprühen. Das ist aber nicht unbedingt nötig, das Mauspad ist auch ohne Lack benutzbar.
    lack

Und so schnell habt ihr einen toller Hingucker für euren Schreibtisch oder ein super, selbstgemachtes Geschenk gezaubert. Ich finde mein neues Mauspad super und freue mich schon richtig auf das nächste Mal vorm PC.

Ich hoffe euch hat das DIY gefallen. Zeigt mir doch mal was ihr für tolle Mauspads gebastelt habt!

 

Liebe Grüße,

Sofie


Auch verlinkt auf: creadienstag, DienstagsDinge und Handmade on Tuesday

Advertisements

7 Kommentare zu „DIY Mauspad aus einer Korkplatte

    1. Hallo Frau S Punkt,
      meinst du ob das Mauspad auf dem Tisch rutscht? Das sollte es eigentlich nicht, falls es aber doch passiert, würde ich ein Paar Punkte mit der Heisklebepistole auf die Unterseite setzen.

      Liebst Sofie

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s